Diese Seite nutzt keine Cookies.

SPD feiert den 1. Mai auf gut besuchtem Seeplatz in Wetter

Zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit, hatte die Wetteraner SPD zum traditionellen Maifest auf den Platz am Harkortsee geladen. Nachdem das Fest zuletzt pandemiebedingt ausfallen musste, freuten sich die Genossen, dieses Jahr wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger bei Würstchen und Getränken unter freiem Himmel begrüßen zu dürfen.

Als besondere Gäste feierten auch die heimischen Abgeordneten, Prof. Dietmar Köster (Europaparlament), Axel Echeverria (Bundestag) und Prof. Rainer Bovermann (Landtag), sowie Landrat Olaf Schade und Bürgermeister Frank Hasenberg mit der Wetteraner SPD. Für eine gute Stimmung sorgte die heimische Oldie Band „The Returns“, die sowohl rockige als auch ruhigere Lieder aus den vergangenen Jahrzehnten zum Besten gab.

Für das junge Publikum war ebenfalls gesorgt. Mit Bastelarbeiten wie dem Gestalten von Buttons oder dem Herstellen von Insektenhotels konnten auch die Kinder einen kurzweiligen Tag verbringen. Doch an diesem für die Sozialdemokratie wichtigen Datum wurde es auch politisch. Unter dem Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“ hob SPD Stadtverbandsvorsitzende und Landtagskandidatin Kirsten Stich in ihrer Rede die aktuell großen Umbrüche in der Arbeitswelt hervor und betonte die Notwendigkeit, den Wandel sozial, gerecht und ökologisch zusammen mit allen Beschäftigten zu gestalten.

Ein wichtiger Baustein für Stich und die SPD sei hierbei die Chancengerechtigkeit insbesondere für Kinder im Bildungsbereich. Abschließend wandte die Landtagskandidatin noch ihren Blick hin zum Ukrainekrieg und schloss mit Worten Willy Brandts „Der Frieden ist nicht alles, aber alles ist ohne den Frieden nichts!“.

Foto: SPD-Stadtverbandsvorsitzende und Landtagskandidatin Kirsten Stich bei Ihrer Rede zum 1. Mai auf dem Seeplatz in Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Stadtverband Wetter (Ruhr), vertreten durch die Vorsitzende Kirsten Stich.

Königstraße 69a
58300 Wetter (Ruhr)
Telefon: 02335 / 5220 + 5222
Telefax: 02335 / 5221