Diese Seite nutzt keine Cookies.
gospel chor spd wetter ruhr

Vier heimische Chöre singen beim 20. Jubiläumskonzert „Gospel and more“ der SPD Wetter

Zum dritten Mal in Folge nimmt die Wetteraner SPD Anlauf zu einer Jubiläumsveranstaltung, nämlich der 20. Ausgabe ihres traditionellen Chorfestivals „Gospel and more“.

Das Festival findet am Freitag, 4. November 2022, in der Aula des Geschwister Scholl Gymnasiums statt. Einlass ist ab 18 Uhr, der Beginn um 19 Uhr.

Dabei soll der Eintrittspreis von zuletzt 8€ auf 5€ gesenkt werden. “Obwohl wir damit ein finanzielles Risiko eingehen, wollen wir in dieser Zeit, wo alles teurer wird, ein Zeichen setzen,“ meint SPD-Stadtverbandsvorsitzende Kirsten Stich und hofft, dass die Wetteraner das mit einem zahlreichen Besuch honorieren. Darüber hinaus verteilt die SPD auch wieder eine stattliche Anzahl von Freikarten an die Evangelische Stiftung Volmarstein und das Frauenheim Esborn.

Wie gewohnt treten 4 Chöre für jeweils 30 Minuten auf. Sie kommen diesmal alle aus Wetter und waren bereits mehrfach dabei. „Es war schon schwieriger als sonst, manche Chöre sind nach der langen Pause noch nicht wieder auftrittsfähig,“ sagt Organisator Eberhard Fandrey.

Das abwechslungsreiche Programm wird eröffnet vom MGV Einigkeit Volmarstein, der das Publikum wieder mit unerwarteten Liedern überraschen will. Die weibliche Antwort folgt auf dem Fuße mit dem Frauenchor „Just more“ aus Alt-Wetter. Nach der Pause ist tonArt an der Reihe, „der etwas andere Chor“, wie er sich auf seiner Homepage charakterisiert. Den Schlusspunkt setzen zum wiederholten Mal die Grooving Voices aus Wengern.

Vor Beginn und in der Pause gibt es ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Snacks.

Die Vorverkaufsstellen sind in Alt-Wetter die Bücherstube Draht, der Tinten-Toner-Fachmarkt und das SPD-Parteibüro, in Volmarstein die Adler Apotheke, in Grundschöttel Lotto Tabak Klein im REWE Markt, in Wengern das Blumeneck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert