Der 8. März ist der internationale Frauentag.

Solange es noch typische Frauenberufe und Männerberufe gibt,

Solange Frauen noch weniger verdienen als beruflich gleichgestellte Männer,

Solange Frauen darüber nachdenken müssen, was sie anziehen, um nicht angegriffen oder belästigt zu werden,

Solange viele Frauen weltweit kein Recht auf Schulbildung haben,

Solange Gendern noch als Emanzipations-Quatsch angesehen wird,

Solange in Zeiten von Homeschooling die Mütter automatisch zur Lehrerin umfunktioniert werden,

Solange Gleichberechtigung als etwas dargestellt wird, was Männern etwas wegnimmt,

Solange Gewalt gegen Frauen noch existiert,

Solange werden wir weiterkämpfen.

Für Gleichberechtigung. Für Freiheit. Und für Frauen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar